Unsere Referenzen

OBO Produkte im Einsatz.

Schloss Pejačević in Virovitica

Stadtmuseum setzt bei Restaurierung auf Produkte von OBO Bettermann

Wo wurden die OBO-Produkte verbaut?

Standort: Republika Hrvatska, Schloss Pejačević in Virovitica
Elektro-Planer: ZIV-TICA d.o.o.
Installateur: EMGD d.o.o.
Dauer des Baus: 2017-2019
Verbaute OBO-Produkteinheiten: Gebäudeinstallation, Schutzinstallation

Projektbeschreibung

Zwischen 2017 und 2019 wurde das städtische Museum im Schloss Pejačević im kroatischen Virovitica umfangreich restauriert. Die Bauherren hinter der Restaurierung des historischen Gebäudes waren die Stadt Virovitica sowie die EU. Aufgrund ihres Designs und ihrer Funktionalität entschied man sich für den Einsatz von OBO-Produkten. So wurden hier Bodenkanäle und Bodentanks ebenso wie das isCon®-System von OBO verbaut.

Allgemeine Gebäudeinformationen

Das Schloss Pejačević wurde ursprünglich zwischen 1800 und 1804 durch Antun III. Graf Pejačević von Virovitica errichtet. Bis 1841 blieb es im Besitz der Familie. 1930 schließlich wurde es von der Gemeinde Virovitica gekauft und umgestaltet, bevor es 1953 zum Stadtmuseum mit Sammlungen zu Themen wie Archäologie, Ethnografie, Kultur und Geschichte. 

Warum hat sich der Kunde für OBO-Produkte entschieden?

Bei der Restaurierung des historischen Schlosses Pejačević wurde unter anderem das estrichüberdeckte Kanalsystem EÜK verwendet. Das EÜK-System wurde 1965 erstmals vorgestellt und wird seitdem kontinuierlich an die aktuellen Installationsgewohnheiten angepasst. Das machte das EÜK-System zu einem der beliebtesten Unterflur-Systeme überhaupt. Planer auf der ganzen Welt vertrauen auf die Vielfalt, Zuverlässigkeit und Flexibilität des Systems. Zahlreiche anspruchsvolle Bau- und Restaurierungsprojekte, wie das Stadtmuseum im Schloss Pejačević, konnten so schon umgesetzt werden. Kanalstrecken und Unterflurdosen bilden ein im Estrich verborgenes, engmaschiges Raster für die Leitungsführung. In Kombination mit Geräteeinbaueinheiten kann auf Strom, Daten- und Multimediatechnik zugegriffen werden. Gemeinsam mit dem EÜK-System wurden bei der Restaurierung des Stadtmuseums nivellierbare Kassetten und die Bodensteckdosen GES R2 von OBO installiert. Die runden Bodensteckdosen der GES R2-Serie liefert Daten und Energie genau dorthin, wo sie gebraucht werden. Sie bieten sich vor allem dort als Unterflur-Lösung an, wo es auf dezentes Aussehen, hohe Belastungsfähigkeit und vielseitige Funktionalität ankommt, wie beispielsweise auf den Ausstellungsflächen im Schloss Pejačević.