Verfahrensmechanikerin und Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik

Hier kommt's auf das Äußere an! In der Beschichtungstechnik verleihst Du den OBO-Produkten ein perfektes Aussehen!

Verfahrensmechaniker bei der Arbeit

Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik steuern und überwachen weitgehend automatisierte Maschinen und Anlagen für das Beschichten von Oberflächen aus Metall und Kunststoff.

Die Oberflächen verschiedener Produkte werden z. B. mit Lacken, Farben, Kunststoffen und Korrisionsschutzmitteln mithilfe verschiedener Applikationsverfahren beschichtet bzw. veredelt.

In diesem Beruf bist Du als Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik, neben der Einrichtung und Bedienung der hoch technischen und modernen Maschinen, auch für die Erkennung und Behebung eventueller Fertigungsstörungen verantwortlich.

Zu einer weiteren wesentlichen Aufgabe zählen die regelmäßigen Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Dein Ding? 

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Ausbildungsort:
Menden

Schulische Voraussetzung:
mind. Hauptschulabschluss

Zuständige Berufsschule:
Cuno-Berufskolleg II, Hagen

 

Abteilungen:

  • Ausbildungswerkstatt
  • Pulverbeschichtung
 

OBO Bettermann Holding GmbH & Co. KG
Carina Bertram
Postfach 1120
D- 58694 Menden

Telefon: 02373/89-1728
E-Mail: bertram.carinanoSpam@obo.de