Industriekauffrau und Industriekaufmann

Industriekauffrau und ein Industriekaufmann im Gespräch

Während der Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden alle kaufmännischen Abteilungen des Unternehmens. Im letzten Ausbildungsjahr gilt es eine Fachaufgabe, die von Dir und dem Ausbildungsbetrieb festgelegt wird, selbstständig durchzuführen.

In der abschließenden Prüfung zeigst Du dann, was Du gelernt hast, hältst eine Präsentation und beweist in einem Fachgespräch, dass Du komplexe Fachaufgaben und ganzheitliche Geschäftsprozesse beherrschst sowie Problemlösungen in der Praxis erarbeiten kannst.

Ziel Deiner Ausbildung ist es, dass Du nach Beendigung der Ausbildung selbst Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heranbilden kannst. Der Ausbildungsberuf ist so abwechslungsreich, wie Du es bist.

Ausbildungsdauer bei OBO:
2,5 Jahre (verkürzte Ausbildungs-
zeit bei OBO)

Ausbildungsort:
Menden und Iserlohn

Schulische Voraussetzung:
mind. Fachoberschulreife

Zuständige Berufsschule:
Berufskolleg des Märkischen Kreises,
Iserlohn

Abteilungen:

  • Arbeitsvorbereitung/Techn. Controlling
  • Beschaffung
  • Buchhaltung
  • Logistik
  • Personal
  • Produktion (Betriebsbüro)
  • Vertrieb
  • Marketing
  • Qualitätsmanagement
  • Musterbau
  • Disposition
 

OBO Bettermann Holding GmbH & Co. KG
Carina Bertram
Postfach 1120
D- 58694 Menden

Telefon: 02373/89-1728
E-Mail: bertram.carinanoSpam@obo.de