Brandschutz in der elektrotechnischen Gebäudetechnik

Kompaktseminar

Dauer

Tagesseminar 
 

Zielgruppe

für Elektroniker, Meister

 

Zielsetzung

Sie gewinnen einen Gesamtüberblick über die fachlichen Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes in der Elektroinstallation. Im Kontext der 3 Schutzziele werden Ihnen Systeme, Rahmenbedingungen und Anwendung von Abschottungen, Flugweg-Installationssystemen, Funktionserhalt-Systemen und Befestigungen im Brandschutz näher gebracht.

Sollten Sie 3 Wochen vor Seminarbeginn kein weiterführenden Informationen erhalten haben, melden Sie sich bitte bei unserem Kundenservice unter info(at)obo.de bzw. 02371 7899-2000.

Voraussetzungen

keine

 

Teilnahmegebühr

€ 55,- zzgl. MwSt.

In den Teilnahmegebühren enthalten sind Kosten für Pausengetränke und Mittagessen, sowie Schulungsbegleitende Unterlagen und Arbeitsmittel. 

Inhalt

Allgemeine baurechtliche Grundlagen    

  • Brandursachen, Vorbeugender Brandschutz, Gefahren von Bränden
  • Bauordnungsrechtliche Vorschriften, Gebäudeklassen
  • Sonderbauten, Brandschutzkonzepte, (M)LAR und deren Schutzziele

 

Abschottungs-Systeme 

  • 1. Schutzziel: Brandausbreitung verhindern
  • Brandabschnitte, Anforderungen, Abstandsregeln
  • Unterscheidungsmerkmale, Zulassungen und Prüfungen
  • Lösungen von OBO Bettermann
  • Software OBO BSSpro, Schottungen im Bestandsbau, Praxisfragen

 

Fluchtweg-Installations-Systeme

  • 2. Schutzziele: Sichern von Flucht- und Rettungswegen 
  • Funktion, Anforderungen, Klassifizierung, Brandprüfung, Verlegearten
  • Lösungen von OBO Bettermann
  • Zwischendeckenmontage - mögliche Verlegevarianten
  • Brandschutzkanäle, Brandschutzbandagen (Sonderlösung Photovoltaik)

Funktionserhalt-Systeme

  • 3. Schutzziel: Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit sicherheitsrelevanter Anlagen 
  • Funktion, Anforderungen, Klassifizierung, Brandprüfung, Verlegearten
  • Lösungen von OBO Bettermann 
  • Norm- und kabelspezifische Tragekonstruktionen
  • Praxisfragen

 

Verankerungen 

  • Befestigungen im Brandschutz, Verankerungssysteme
  • Mauerwerksarten, Beton

 

Praxisteil / Workshop (nur bei gekennzeichneten Terminen)

  • Theoretische Zusammenfassung der Inhalte des Seminar "Brandschutz in der elektrotechnischen Gebäudetechnik"
  • Planung von kleinen Projekten anhand Nutzung der Planungshilfen/Katalogunterlagen/Software-Unterstützung
  • Praktische Anwendung der Produkte an vormontierten Muster- und Montagewänden in kleinen Gruppen, mit jeweiligen Gruppen-Workshop-Betreuer
  • Gemeinsame Besprechung der Ergebnisse

Seminartermine

Anrede

* Pflichtangaben

Tragen Sie hier die Namen weiterer Teilnehmer ein.

abweichende Rechnungsanschrift