Planertag für Brandschutz-Systeme sowie für Transienten- und Blitzschutz-Systeme

Planertag

Dauer

Tagesseminar 

 

Zielgruppe

Planer, Architekten

 

Voraussetzungen

keine

 

Teilnahmegebühr

€ 55,- zzgl. MwSt.

In den Teilnahmegebühren enthalten sind Kosten für Pausengetränke und Mittagessen, sowie Schulungsbegleitende Unterlagen und Arbeitsmittel. 

Sollten Sie 3 Wochen vor Seminarbeginn keine weiterführenden Informationen erhalten haben, melden Sie sich bitte bei unserem Kundenservice unter info(at)obo.de bzw. +2371 7899-2000.

Inhalt

  • Allgemeine baurechtliche Grundlagen
  • Änderungen in den wichtigsten Normen
  • Entwicklungstendenzen
  • Brandabschottungen nach DIN 4102 Teil 9
  • Installation in Flucht- und Rettungswegen nach (M)LAR gemäß DIN 4102 Teil 11
  • Funktionserhalt elektrischer Anlagen nach DIN 4102 Teil 12
  • Planungssoftware BSS-Construct
  • Erdungsanlagen nach DIN 18014 
  • Blitzschutzanlagen nach DIN VDE 185-305
  • Überspannungsschutz nach VDE 0100 und DIN VDE 0185-305
  • Aktuelle Normänderungen TBS Überspannungsschutz
  • Planungssoftware ÜSS-Construct

Zwischen den einzelnen Themenblöcken werden Diskussionsrunden zu aktuellen Themen der modernen Elektro-Gebäudeinfrastruktur aus den Bereichen
Leitungsführungs-Systeme, Unterflur-Systeme, Kabeltrag-Systeme eingebaut.

Bitte beachten Sie, dass Themen und Schwerpunkte unserer Planertage je nach aktueller Themenlage und Durchführungsort variieren können.

Für Ihre Teilnahme an der Veranstaltung erhalten Sie Unterrichtseinheiten bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) angerechnet.
Sprechen Sie uns gerne an, wir teilen Ihnen nach erfolgreicher Teilnahme gerne den Fortbildungscode zur Veranstaltung mit.

 

Seminartermine

Anrede

* Pflichtangaben

Tragen Sie hier die Namen weiterer Teilnehmer ein.

abweichende Rechnungsanschrift

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Es steht Ihnen vollkommen frei, Kontakt über dieses Formular mit uns aufzunehmen oder andere Kommunikationswege zu nutzen. Möchten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, fragen wir in den Pflichtfeldern nur die Daten ab, die typischerweise auch in Ihrer E-Mail-Signatur enthalten sein könnten und bei denen wir aus Erfahrung wissen, dass sie notwendig sind, um Ihre Anfrage interessengerecht zu beantworten. Weiter steht es Ihnen frei, zusätzliche Angaben zu machen, die für eine persönliche Ansprache und die Beantwortung Ihrer Anfrage zweckdienlich sind. Die Einzelheiten der Datenverarbeitung seitens OBO können Sie unseren Datenschutzhinweisen entnehmen.