Aquasit Kaltvergussmasse – jetzt auch im Mischbeutel

Die neuen Aquasit Mischbeutel in drei Größen, passend zu den OBO Kabelabzweigkästen

 

Aquasit Kaltvergussmasse ist die Lösung für Elektroinstallation in besonders feuchter Umgebung. Ob Anschlüsse im Garten, an Uferpromenaden, in Waschanlagen oder in einem Pumpensumpf – Aquasit sorgt überall für eine sichere Elektroinstallation. Gerade elektrische Installationen, die durch extreme oder langanhaltende Feuchtigkeit zu Schaden kommen können, werden mit Aquasit gegen Schäden geschützt.

 

 

Die bewährte Aquasit Kartusche wird jetzt durch die neuen Mischbeutel ergänzt. Diese sind in drei Größen erhältlich und ideal für das Vergießen größerer Kabelabzweigkästen. Durch die verschiedenen Größen – 400 ml, 800 ml und 1600 ml – findet sich immer die richtige Menge Aquasit für alle OBO-Kabelabzweigkästen.

Die Anwendung ist denkbar einfach:


Komponenten direkt im Beutel vermischen und anschließend schnell und einfach vergießen. Die transparente, bernsteinfarbene Kaltvergussmasse auf Basis von Kohlenwasserstoffharzen härtet dann weichelastisch aus. Aquasit ist „selbstheilend“ und kann zudem leicht wieder entfernt werden. Dem Nachinstallieren und regelmäßigem Prüfen der Installation steht somit nichts mehr im Wege.

Produktbeschreibung im Überblick:

  • Schutzart: IP68 bei 1,8 bar/1000 h
  • Nennspannung: 400 V
  • Durchschlagfestigkeit: > 20 kV/mm nach VDE 0291 Teil 2
  • Betriebstemperatur: -40 bis +90 °C
  • Verarbeitungstemperatur: 0 bis +40 °C
  • Halogenfrei, silikonfrei, isocyanatfrei
  • Umweltverträglich und kennzeichnungsfrei

Weitere Informationen