Elektroinstallationsrohre

Klassifizierung nach IEC EN 61386-1: Korrosionsschutz

 

9. Stelle

 

 

Widerstand gegen Korrosion

geeignete Oberflächen

1

geringer Schutz innen und außen

 

2

mittlerer Schutz innen und außen

• schwarz lackiert (SW)
• galvanisch verzinkt (G)
• bandverzinkt (FS)

3

mittlerer Schutz innen, hoher Schutz außen

 

4

hoher Schutz innen und außen

• feuerverzinkt (FT)
• Edelstahl (V2A, V4A)

Mehr Präzision, leichtere Installation

OBO Praezisions-Stahlpanzerrohr

Bei der Produktion von Stahlrohren entsteht fertigungsbedingt entlang der Schweißnaht eine Wulst.

Bei den OBO Präzisions-Stahlpanzerrohren wird die störende Wulst direkt nach dem Verschweißen abgearbeitet. So ist das Innere der Rohre vollkommen glatt – Kabel und Leitungen können mühelos durchgeführt werden. Das spart dem Installateur wertvolle Zeit.

Schutz vor mechanischer Beanspruchung

OBO Metallrohre

OBO Metallrohre eignen sich besonders für den Einsatz unter harten Industriebedingungen: Sie schützen zuverlässig vor sehr schwerer mechanischer Beanspruchung bei der Leitungsführung. 
 
Die unterschiedlichen Material- und Oberflächenqualitäten von verzinkt bis lackiert ermöglichen eine optimale Anpassung an die Anforderungen der jeweiligen Umgebung.

Elektroinstallationsrohre zur Wandbefestigung

Funktionserhalt E 30/E 90

Unsere Stahlrohre garantieren Funktionserhalt bis E 30/E 90. Sie sind somit ideal für die Anbindung von sicherheitsrelevanten Einrichtungen wie Brandmeldeanlagen geeignet.