Einbau- und Bodenausschnittmaße

Abmessungen Bodentank

Rahmenhöhe für den Bodenbelag im Deckel (rote Maße)

roter Pfeil

Die Angaben zur Rahmenhöhe beziehen sich auf die maximale Bodenbelagsdicke inklusive Kleber. Wenn in der Abbildung mehrere Höhenangaben vorgegeben sind, können die Rahmenhöhen bauseitig geändert werden: Durch Entnahme bzw. Zufügen von Distanzstücken kann die gewünschte Rahmenhöhe an den Bodenbelag angepasst werden. Im Auslieferungszustand beträgt die Rahmenhöhe in der Regel 5 mm.

Bodenausschnitt für den Einbau von Geräteeinsätzen (blaue Maße)

blauer Pfeil

Die Maße für den Bodenausschnitt sind als Soll-Maße für einen ordnungsgemäßen Einbau des Geräteeinsatzes in den Boden zu verstehen. Sie werden in der Regel nur für den Bodenausschnitt in Systemböden benötigt. Bei der Montage von Geräteeinsätzen in das estrichüberdeckte Kanalsystem EÜK oder in das offene Kanalsystem OKA müssen sie nicht berücksichtigt werden, weil diese Systeme bereits vorgefertigte Montagedeckel mit den passenden Einbauöffnungen bieten.

Innenmaß des Deckels zur Ermittlung des Bodenbelag-Ausschnitts (schwarze Maße)

schwarzer Pfeil

Die Maßangaben beziehen sich auf das Innenmaß des Deckels und dienen zur Ermittlung des Bodenbelag-Ausschnitts. Je nach Art des Bodenbelags sind entsprechende Abzugsmaße zu berücksichtigen, beispielsweise für Dehnungsfugen.

Abmessungen Bodentank quadratisch

Nenngröße 9, Typ GES9 55

Abmessungen Bodentank rund

Nenngröße R9, Typ GESR9 55