Modular durchdacht: der Universalträger

Der Universalträger ist für die Installation von Modul 45-Geräten und Standard-Installationsgeräten mit 50er Zentralplatte konzipiert. Er bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten für Steckdosen, Daten- und Multimediatechnik.

Abdeckplatten für flexible Gerätebestückung

Geraetebestueckung des Universaltraegers mit Steckdosen

Die Gerätebestückung wird beim Universalträger über die Auswahl der Abdeckplatten bestimmt. Im Universalträger finden bis zu vier Modul 45-Geräte Platz. Kombinationen aus Modul 45-Geräten und Standard-Installationsgeräten sind ebenfalls möglich.

Trägerrahmen mit innovativem Drehriegel

Drehriegel im Universalträger

Der Universalträger wird mit einem Drehriegel in der Rastleiter einer Kassette oder eines Geräteeinsatzes befestigt. Der Drehriegel vereinfacht und beschleunigt die Montage: Mit nur wenigen Handgriffen ist der Universalträger eingebaut und sicher verriegelt.

Entfernbare Bodenplatte

entfernbare Bodenplatte

Die Bodenplatte kann komplett oder teilweise entfernt werden. Der Vorteil: Bei der Installation von Daten- und Multimediatechnik können die Leitungen einfach nach unten aus dem Universalträger geführt werden.