Blitzstromzähler LSC I +II

Mit dem neuen Blitzstromzähler LSC I+II hat man Blitzeinschläge immer im Blick. Denn er erfasst Impulsströme und speichert diese samt Uhrzeit und Datum fest ab. So lässt sich jederzeit über die praktische LCD-Anzeige kontrollieren, ob und wann ein Blitz in das Blitzschutzsystem eingeschlagen hat. Denn nach VDE 0185-305 (IEC 62305) muss das Blitzschutzsystem in diesem Fall gewartet werden.

Dank seiner Schutzart von IP 65 eignet sich der Blitzstromzähler für den Einsatz im Innen- und Außenbereich. Die zugehörigen Kabelschellen ermöglichen die Installation an Rund- oder Flachleitern. Der Zähler kann direkt an dem Blitzableiter oder auf der PE-Leitung des Überspannungsschutzgerätes montiert werden. Ein langer, wartungsfreier Einsatz der Geräte (5 Jahre) ist auch aufgrund der internen Lithium-Batterien mit hoher Lebensdauer möglich.

OBOs Blitzstromzähler LSC I+II

Blitzkontrolle mit dem Blitzstromzähler LSC I +II
 

Weitere Informationen