Trennfunkenstrecken EX ISG H

Blitzschutz Potentialausgleich in explosionsgefährdeten Bereichen

Jedes Jahr gefährden Explosionen weltweit Menschen und Anlagen. Alle Unternehmen, die brennbare Stoffe herstellen, verarbeiten oder lagern sind von Explosionsgefahr betroffen. Explosionsgefährdete Bereiche sind alle Räume und Bereiche, in denen sich Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube, die mit Luft explosionsfähige Gemische bilden, in gefährlicher Menge ansammeln können. Der Explosionsschutz dient der Verhütung von Schäden an technischen Produkten, Anlagen und anderen Einrichtungen. Ex-Trennfunkenstrecken mit geeigneter Anschlusstechnik haben die Aufgabe, Isolierstücke und Isolierflansche gegen Überspannungen zu schützen und Blitzenergie bei gleichzeitig auftretender explosionsfähiger Atmosphäre zündfunkenfrei abzuleiten. OBO bietet mit den EX-zertifizierten Trennfunkenstrecken eine effektive Lösung für die Vermeidung von Funkenüberschlägen an Isolierstücken und Isolierflanschen an. 

Trennfunkenstrecken für den Blitzschutz Potentialausgleich

OBO ergänzt die Produktfamilie der innovativen Trennfunkenstrecken vom Typ EX ISG H um zwei weitere ATEX und IECEx zertifizierte Artikel: EX ISG H KU und EX ISG H 350 2L.

Beide Trennfunkenstrecken überzeugen für den Blitzschutzpotenzialausgleich im EX-Bereich mit geprüfter Qualität nach IEC /EN 62561-3 (VDE 0185-561-3) und IEC / EN 62561-1 (VDE 0185-561-1).

Das speziell für sehr niedrige Temperaturen konstruierte Hotmelt-Gehäuse ist korrosions-, witterungs- und UV-beständig. Entsprechende Anschlussleitungen sind sowohl für den ober- als auch für den unterirdischen Einbau vorhanden.

Aufgedruckte QR-Codes führen direkt zur aktuellen Anleitung und eine eindeutige Seriennummer ermöglicht die Rückverfolgbarkeit der Funkenstrecken. Die Trennfunkenstrecke EX ISG H KU ist zusätzlich wasserdicht umschrumpft. Jede Trennfunkenstrecke EX von OBO kann in den Ex-Zonen 1/21 und 2/22 eingesetzt werden.

Anschlussfertige Trennfunkenstrecke EX ISG H KU

Die anschlussfertige Trennfunkenstrecke ist aufgrund der wasserdichten Umschrumpfung und der beidseitig montierten NYY-0 1 x 25 mm² Leitung besonders geeignet für Verbindungen im Erdreich.

Die EX ISG H 350 2L für explosionsgefährdete Anwendungen 

Diese Trennfunkenstrecke ist auf beiden Seiten mit einer 350 mm Anschlussleitung (25 mm²), einer M10 Schraube, einem Federring und einer Mutter vormontiert.

 

 

 

Mehr zu den Trenn- und Schutzfunkenstrecken von OBO erfahren Sie in unserer Planungshilfe. Hier verraten wir Ihnen alles über Aufgaben, Funktionsweise und Anwendungen der Trennfunkenstrecken und Schutzfunkenstrecken. 


Weitere Produkte aus dem Bereich der Trennfunkenstrecken, wie Überspannungsschutz zur Kopplung von Erdungsanlagen, finden Sie in unserem umfangreichen Produktportfolio. 

Weitere Informationen