Unterflur-System für Doppel- und Hohlböden

Kabelrinne als Unterflur-Installation

Systemböden bezeichnen eine Bodenkonstruktion, die auf Stützen lagert. Nach der Systemböden-Richtlinie SysBöR werden Systemböden in Hohlböden und Doppelböden gegliedert. Hohlböden haben eine Tragschicht aus einer fugenlosen, gegossenen Estrichplatte. Doppelböden verfügen dagegen über abnehmbare Tragplatten, die den flexiblen Zugriff auf die Elektroinstallation ermöglichen.

Das Unterflur-System für Systemböden von Ackermann made by OBO bietet ein Höchstmaß an Flexibilität, Sicherheit und Kostenersparnis.