Kabelleiter geschweißt

Geschweißte Kabelleiter - hochfeste Verbindungen

Kabelleiter geschweißt im Schnitt
Querschnitt durch eine OBO-Kabelleiter.

Robust und montagefreundlich – das sind seit Jahrzehnten die zuverlässigen Werte der Kabelleitern von OBO. Egal, ob die Ausführung genietet, geclincht oder geschweißt ist. Kilometer für Kilometer ziehen sich die Kabelleitern durch Industrieanlagen auf der ganzen Welt. Dabei ist eins sicher: Jedes einzelne Bauteil ist durchdacht und sitzt fest an seinem Platz.

Die neue Generation der geschweißten Kabelleiter

Die bewährten geschweißten Kabelleitern hat OBO jetzt ganz neu erfunden und für den Einsatz in der Industrie optimiert. Dank ihrer besonderen Bauform und ihren intelligenten Sprossen bieten sie noch mehr Installationsraum und flexible Montagemöglichkeiten – bei senkrechter oder waagerechter Installation.

Nicht nur die innovative Verschweißung der neuen, zum Patent angemeldeten Sprosse, auch ihr durchdachtes Lochbild ist perfekt auf die Anforderungen verschiedenster Industrieinstallationen zugeschnitten. Das Besondere: Die Sprossen lassen sich mit den passenden Bügelschellen von beiden Seiten belegen. Damit kann der Installationsraum optimal ausgenutzt werden, so dass oft schmalere und damit kostengünstigere Leitern ausreichen. Dabei kommt die Materialvielfalt nicht zu kurz. Die Leitern sind in bandverzinkt und tauchfeuerverzinkt sowie in Edelstahl rostfrei A2 und A4 erhältlich. Zudem können die neuen Leitern pulverbeschichtet werden.

Perfekt abgestimmt - die Formteile

Die Formteile des Kabelleiter-Systems sind die konsequente Ergänzung des Streckenmaterials. Sie werden ebenfalls mit verschweißten Sprossen gefertigt und in den Materialien und Oberflächen der Kabelleiter geliefert

geschweißte Kabelleiter

Einfaches Handling

Ein optimierter Standardradius von 300 mm anstelle von bisher 490 mm macht die Formteile kompakter und damit einfacher zu handhaben.

Durchgängige Lochung

Auch die Formteile sind dank der innovativen Sprosse beidseitig zu belegen. Die durchgängige Lochung ermöglicht die Nutzung einer Vielzahl von OBO Bügelschellen.

Formteil für geschweißte Kabelleiter und flexiblen Einsatz

Außergewöhnlich flexibel

Die Seitenholme des Mulitfunktionsverbinders lassen sich jedem Winkel und jeder Installationssituation anpassen, sodass sowohl symmetrische als auch asymmetrische Reduzierungen möglich sind.

verfügbare Systemradien der Formteile

Drei Systemradien

Die Formteile werden ab jetzt in drei Systemradien angeboten. Der Standard-Systemradius beträgt 300 mm, auf Anfrage sind auch 600- und 900-mm-Radien lieferbar.

Kabel liegt auf dem geschweißten Kabelleiter
  • Kompakt
  • Hochfeste Sprossenverbindung
  • Großes Volumen
  • Durchdachtes Lochbild
  • Praktische Bügelschellen
  • Multifunktionsverbinder
  • Dehnungsverbinder
  • BET-getestet

Das BET-Testcenter

BET-Testcenter

Im hauseigenen BET-Testcenter simuliert OBO Beanspruchungen, denen die Kabelleiter-Systeme dauerhaft standhalten müssen. Wir ermitteln die maximale Belastbarkeit und Tragfähigkeit des Systems sowie seine Beständigkeit gegen Korrosion. Normative Prüfungen der EMV-Eigenschaften können wir anhand von Testreports belegen. Damit stellt OBO als Systemanbieter die Sicherheit in den Vordergrund.

Produktvideo

Abspielen

Weitere Informationen