Systembeschreibung Kabelrinnen-System RKSM

Kabelrinnen-System RKSM

Das Kabelrinnen-System RKS-Magic® ermöglicht eine noch schnellere Längsverbindung der Kabelrinnen. Die schraubenlose und innovative Längsverbindung lässt sich kinderleicht montieren. Einfach die Kabelrinnenenden zusammenstecken, einrasten - fertig! Die dauerhafte und statisch belastbare Längsverbindung wird durch Umbiegen der Bodenlaschen dauerhaft stabilisiert. Die Kabelrinne RKS-Magic® ist in den Seitenhöhen 35 und 60 mm lieferbar. Ein umfangreiches Formteilprogramm mit Bögen (45° und 90°), T-Abzweigstücken, Anbau-Abzweigstücken und Kreuzungen ergänzt das System. Für die vertikale Richtungsänderung sind vertikale 90°-Bögen und Gelenkbögen (steigend/fallend) erhältlich. Bei der Montage von Formteilen sollten immer zusätzliche Unterstützungen vorgesehen werden. 

Zum System gehören neben den verschiedenen Formteilen selbstverständlich alle zweckmäßigen Arten von Verbindern (Längs-, Winkel- und Gelenkverbinder) und weiteres Zubehör wie Trennstege, Stoßstellenleisten, Montageplatten und Deckel. 
Die Montagebeispiele und Artikelbeschreibungen zu diesem System finden Sie detailliert auf den nächsten Seiten. Die Kabelrinne RKS-Magic® ist für die Verlegung im Funktionserhalt geprüft. Umfassende Informationen dazu erhalten Sie in unserem neuen Katalog für BSS-Brandschutz-Systeme.