Systembeschreibung Kabelrinnen-System MKSM, SKSM, IKSM

Kabelrinnen-System MKSM

Die Kabelrinne eignet sich für die universelle Verlegung von Kabeln und Leitungen. Von der Schwachstromverkabelung bis zur Energieversorgung, von der Datenleitung bis zum Telekommunikationsnetz. Ein durchgängiges Programm mit sinnvollen Systembauteilen ermöglicht die perfekte Lösung für alle Aufgabenstellungen. Egal, ob der Einsatz im trockenen Innenbereich oder in aggressiver Atmosphäre erfolgt: Unterschiedliche Oberflächenausführungen und Materialien sorgen für einen sicheren Korrosionsschutz. Zur Verfügung stehen Seitenhöhen von 60, 85 und 110 mm. Aufgrund des hohen Lochanteils von 30% und mehr eignen sich die gelochten Kabelrinnen MKSM und SKSM ab den Breiten 200 mm bestens für den Einsatz unter Sprinkleranlagen. Die Kabelrinne IKSM weist darüber hinaus noch große Öffnungen im Seitenholm auf, welche als Ein- bzw. Ausführungen von Kabeln genutzt werden können. 
Das komplette System wird ergänzt durch steckbare, schraubenlose Formteile mit Magic-Verbindung. Ebenso zählen selbstverständlich alle zweckmäßigen Arten von Verbindern sowie weiteres Zubehör wie Trennstege, Stoßstellenleisten, Montageplatten und Deckel zum System. 
Die Montagebeispiele und Artikelbeschreibungen zu diesem System finden Sie detailliert auf den nächsten Seiten.