Systembeschreibung Baukasten-Systeme

Kabelrinne als Baukastensystem

Die Baukasten-Systeme - das Programm der unbegrenzten Möglichkeiten. Abgehende Stichtrassen zu einzelnen Verbrauchern werden mit dem AZ-Kleinkanal realisiert. Das BKK-System eignet sich für den Einsatz als Kabelbrücke in Chemieanlagen, wo weite Strecken mit teilweise großen Stützabständen überbrückt werden müssen und hohe Kabellasten sicher getragen werden müssen. Elektrische Antriebe wie Motoren etc. können über die Motoranschlusssäule angeschlossen werden. So wird das Baukasten-System im Zusammenspiel mit dem individuell kombinierbaren Zubehörprogramm zur Universal-Lösung für jede Aufgabenstellung.