Modalnet – Aufputz und Hohlwandinstallation mit Modul 45®

Mehrfachsteckdose wand
Aufbau einer Mehrfachsteckdose Wnad

Modular im Aufbau und vielseitig in der Anwendung

Das Aufputz- und Hohlwandinstallations-System Modalnet ist in seiner Bauform kompakt und bietet für die Elektroinstallation größtmögliche Flexibilität. Das Gehäuse wächst mit: Durch den modularen Systemaufbau können beliebig viele Geräteinstallationen in nur einem Gehäuse installiert werden. Die Basiskonfiguration, bestehend aus 2 Einzelgehäusen (rechte und linke Seite), bietet Platz für 4 Modul 45-Geräte. Diese Basiskonfiguration kann in Verbindung mit den Erweiterungsmodulen beliebig erweitert werden. Die benötigten Erweiterungsmodule werden einfach zwischen die Einzelgehäuse der Basiskonfiguration gesetzt und verrastet.

Aufputzinstallation

Das Gehäuse wird einfach an der benötigten Stelle auf der Wand montiert. Die Kabelzuleitungen erfolgen in der Regel über Leitungsführungskanäle, die direkt bis an das Gehäuse führen.

Hohlwandinstallation

Für den Hohlwandeinbau wird zusätzlich das entsprechende Installationsmaterial, bestehend aus Hohlwandträger und Blendrahmen, benötigt. Der Hohlwandträger wird in die Wandöffnung eingesetzt und dient zur Aufnahme des Modalnetgehäuses. Für einen sauberen Wandabschluss wird nach der Installation der passende Blendrahmen aufgerastet. Hohlwandinstallationen beginnen bei einer 2fach-Ausführung (Basiskonfiguration), maximal ist eine 6fach-Ausführung möglich.