Kosten- und Zeiteffekte des Modul 45®-Systems

Schreibtisch im Büro

Die schnelle und kostengünstige Art der Installation.

Die Zeit ist günstig

Das Modul 45-System macht das Arbeiten in jeder Projektphase schneller und damit günstiger. Dank des einheitlichen Einbaumaßes und der Fülle an Komponenten und Zubehör können Sie für die verschiedensten Anwendungen auf dieses System zurückgreifen. Das beschleunigt die Planung – ein entscheidender Wettbewerbsvorteil, wenn kurzfristiges Handeln gefordert ist. Auch Ihre Lager- und Logistikkosten können Sie reduzieren: Sie benötigen weniger unterschiedliche Systeme unterschiedlicher Hersteller. Und die Rasttechnik sorgt dafür, dass Installationen und nachträgliche Änderungen schnell erledigt sind.

Zeitersparnis durch Plug & Play

Mit dem neuen Steckdosen-System Modul 45connect bietet OBO die zeitsparendste, einfachste und sicherste Art der Elektroinstallation. Ein Adapter für das GST18i-Stecksystem wird einfach auf die Steckdose gerastet und ermöglicht ein schnelles Anschließen und Weiterleiten der Stromversorgung mit Verlängerungsleitungen VL. Zeitintensive Arbeitsschritte beim Anschließen von Steckdosen, wie Kabel abisolieren, Leitungen anschließen und Zugentlastung montieren, entfallen.

Ein Prinzip, das sich rechnet

Installations- und Montagezeiten sind heute neben Funktion und Design wesentliche Qualitätsmerkmale eines Produktes. Das Modul 45-System vereinfacht die Installation und reduziert dadurch Montagezeiten. Der Aufwand beim Einbau, Ausbau und Austausch von Geräten ist gegenüber herkömmlichen Installationsarten deutlich geringer. Der entscheidende Vorteil: Schalter, Steckdose und Co. werden einfach mit einem Handgriff in die Systemumgebung eingerastet – fertig ist eine perfekte, formschöne und praxisgerechte Installation.