PYROLIQ® Vergussmasse-System

vergoßenes Kabel

In der Industrie, im Schiffbau und Offshore-Bereich – unter härtesten Umgebungsbedingungen ist ein Vergießen der Leitungen die sicherste Methode. Das Vergussmasse-System PYROLIQ® von OBO schottet zuverlässig gegen Wasser, Wind und Feuer ab. Es ist gas- und wasserdicht sowie brandbeständig. Die Feuerwiderstandsklasse A60 nach maritimen Prüfkriterien und die Zulassung des Germanischen Lloyd (GL) belegen die hohe Sicherheit.

Weitere Vorteile: Im Vergleich zu Modulabschottungen erfordert der Einsatz von PYROLIQ® geringen Planungsaufwand und bietet dennoch großen Schutz. Das Vergussmasse-System lässt sich schnell anwenden – auch in ungeplanten Einsatzfällen. Es enthält Abschottungskomponenten für jeden Anwendungsfall: Abschottungs-Trockenmasse, Schaumstoff-Quellmodule, flammwidrige und elektrisch leitfähige 2-Komponenten-Versiegelungen sowie dämmschichtbildende Streifen.

Systemvorteile

Systemvorteile auf einen Blick
  • einfache Anwendung, geringe Fehlerquellen
  • erfordert keinen großen Planungsaufwand
  • wasserdicht bis 2,5 bar und gasdicht bis 30 mbar, sowie brandbeständig
  • wenige Komponenten, einfache Lagerhaltung
  • zugelassen für alle Typen von Schiffskabeln, diverse Kunststoff- und Metallrohre
  • anwendbar für Schottwände und Decks aus tahl- und Aluminiumbauteilen

Vergussmasse-System PYROLIQ® Montage

OBO Vergussmasse-System für Schiffbau und Offshore

Auf Schiffen installierte Systeme müssen oft besondere Anforderungen erfüllen – das gilt speziell für die Elektroinstallationen. Für den Bereich Abschottungen hat OBO ein System mit der Feuerwiderstandsklasse A60 im Angebot, dessen hervorragenden Eigenschaften durch den Germanischen Lloyd zertifiziert sind.

Alle Informationen hierzu finden Sie im kostenlosen Lösungskatalog.

Weitere Informationen