Installationsprinzip Steine PYROPLUG® Block in Unterflurkanälen

unsichtbare Abschottungen

Unsichtbare Abschottung in estrichbündigen Unterflurkanälen

Schaumblöcke werden angepasst

Schaumblöcke mit Messer anpassen.

Restfugen werden verschlossen

Restfugen mit Spachtelmasse FBA-SP verschließen.

Abschottung im Unterflurkanal

Unsichtbare Abschottung in estrichüberdeckten Unterflurkanälen

schmale Streifen zuschneiden

Schmale Streifen für die Kanalzüge zuschneiden.

Restfugen werden verschlossen

Restfugen zwischen Kabeln und Blöcken mit Spachtelmasse FBA-SP verschließen.

Schaumstoff-Formteil mit Brandschutz-Additiven

Feuerwiderstandsklasse

S90

Verwendbarkeitsnachweis

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung
des DIBt, Berlin in Verbindung mit brandschutztechnischer Stellungnahme

Zulassungs-Nummer

Z-19.15-1849

Prüfnorm

DIN 4102 Teil 9

Schottungsmaße in cm

 

Estrichüberdeckt

Estrichbündig (offen)

Schottdicke min.

40 (2 x 20)

20

Kanalgröße max.

35 x 5

60 x 16

Estrichstärke min.

3,5

-

Abstand Unterflurdosen

unbegrenzt

-

Maximal zulässige Belegung der Öffnungsfläche mit Installationen: 60 %. Es gelten die Daten der genannten Verwendbarkeitsnachweise.