Installationsprinzip Kabelabschottung PYROCOMB® Tubes

Rohrmanschetten Anwendungsbeispiel

Beidseitige Anordnung der Rohrmanschetten bei Wandmontage

Rohrmanschetten Montage an der Decke

Montage an der Deckenunterseite mit Metalldübeln

Dämmschichtbildner DSX Anwendungsbeispiel

Verschließen der Ringspalte mit Dämmschichtbildner DSX

Manschettenbefestigung an der Wand

Zusammenstecken der Manschettenhälften und Befestigen an der Wand

Rohrenden werden verschloßen

Verschließen der Rohrenden mit Dämmschichtbildner DSX

gekennzeichnete Abschottung

Gekennzeichnete Abschottung von Installationsrohrbündeln

Manschette mit Blechgehäuse und Brandschutzeinlagen

 

Feuerwiderstandsklasse

S90

bis EI120

Verwendbarkeitsnachweis

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung
des DIBt, Berlin

Europäische Technische Zulassung
des OIB, Wien

Zulassungs-Nummer

Z-19.15-2031

ETA-12/0207

Prüfnorm

DIN 4102 Teil 9

EN 1366 Teil 3

 

Schottungsmaße in cm

 

S90-Daten

massive Wand

leichte Trennwand

massive Decke

Bauteilstärke min.

10

10

15

Rohrbündel-Ø max.

12,5

12,5

12,5

EI120-Daten

massive Wand

leichte Trennwand

massive Decke

Bauteilstärke min.

10

10

15

Rohrbündel-Ø max.

12,5

12,5

12,5

Maximal zulässige Belegung der Öffnungsfläche mit Installationen: 60 %. Es gelten die Daten der genannten Verwendbarkeitsnachweise.