Installationsprinzip Kabelbandage PYROWRAP® Wet FSB-WB Anwendung in industriellen Bereichen / außen

Kabelbandage, Anwendung in Offshore

Einsatz der Bandage in agressiver Umgebung, z. B. Offshore

bandagierte Steigetrasse, Anwendungsbeispiel (Windkraftanlage)

Bandagierte Steigetrasse im Turm einer Windkraftanlage

Tragsysteme, Anwendungsbeispiel (Produktionshalle)

Anwendung auf Tragsystemen in Versorgungsräumen oder Produktionshallen

Kabeltunnel mit Bandagen

Kabeltunnel mit Bandagen in Kraftwerken

bandagierte Kabeltragsysteme, Anwendunsbeispiel

Bandagierte Kabeltragsysteme in Bereichen mit sehr viel brennbaren Materialien

Kabelbandage, Einsatz bei Photovoltaikleitungen

Einsatz bei über Brandwand geführten Photovoltaikleitungen

Verwendbarkeitsnachweis

IEC-Prüfbericht der Materialprüfanstalt iBMB MPA Braunschweig
Anwendungszulassung des Germanischen Lloyd Hamburg
National und europäische Baustoffzulassung des DIBt Berlin

Dokument-Nr.

IEC-3630/081/10-AR
Z-19.11-1971
ETA-13/0158

Verhinderung der Brandweiterleitung

min. 120 Minuten

Materialeigenschaften

Außenseite grau, Innenseite rot
Baustoffklasse EN 13501-1: B1,do,s1 - schwer entflammbar
witterungsbeständig, beständig gegen diverse Chemikalien und Öle

Befestigungsabstände max.

0,5 m

Kabeltypen und -querschnitte

keine Beschränkung

Achtung!
Die Anwendung bei Photovoltaikleitungen über Brandwände erfordert ggfs. die Zustimmung der unteren Baubehörde. Ein positives Sondergutachten liegt vor.