Installationsprinzip PYROLINE® Sun PV Photovoltaikkanal Beton für direkte und abgehängte Montage

Pyroline Sun PV: direkte Wand- und Deckenmontage

Direkte Wand- und Deckenmontage

Pyroline Sun PV flexible Kanalführung

Flexible Kanalführung durch individuell herstellbare Formteile

streich- und tapezierbarer Kanal

Streich- und tapezierbar, für unauffällige Integration im Gebäude

abgehängte Kanalmontage

Abgehängte Montage an den Verbinderelementen

Umrichter am Kabelkanal

Berührungsschutz startet direkt am Umrichter

Kennzeichnungsschild unter Kabelkanal

Kennzeichnung nach VDE-Anwendungsregel

Feuerwiderstandsklasse

I30
Installation in Fluchtwegen

Verwendbarkeitsnachweis

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis
der Materialprüfanstalt iBMB MPA Braunschweig

Zulassungs-Nummer

P-3109/0998-MPA BS

Prüfnorm

DIN 4102 Teil 11

Photovoltaik-Anwendung

gemäß VDE-Anwendungsregel zur
brandsicheren Verlegung von PV-DC-Leitungen

Es gelten die Daten der genannten Verwendbarkeitsnachweise.