Versorgung aus der Wand

Wände begrenzen Räume nicht nur, sondern definieren sie. Sie sind eher im Blickfeld als Boden oder Decken, weshalb Versorgungswege aus der Wand häufig auffälliger sind als andere Lösungen. In ihnen kommen Funktionalität und Pragmatismus, aber auch Purismus und Ästhetik zusammen. Sie können viel Platz für Anschlüsse, Kabel und Geräte bieten die gut zu erreichen sind. Sie können aber auch minimalistisch und gestalterisch eingesetzt werden und designorientiert die Struktur, Farbe oder Beschaffenheit von Wänden komplementieren oder akzentuieren.

klassisch, geräumig, gut erreichbare

Versorgungswege über die Wand sind eine klassische, geräumige und gut erreichbare Methode der Strom- und Datenleitung.

Die Versorgung aus der Wand kann funktional-puristisch oder auch gestalterisch eingesetzt werden. Je nach Einrichtung, Anforderung und Ambiente eines Raumes können umfangreiche Anschlüsse in Brüstungskanälen mit viel Platz für Kabel und Geräte verbaut oder minimalistische Stahlrohre als optische Akzente eingesetzt werden.